Flexible Nachmittagsbetreuung

Das flexible Nachmittagsbetreuungsangebot ist ein außerunterrichtliches pädagogisches Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche und basiert auf den Richtlinien der Stadt Freiburg im Breisgau, Amt für Schule und Bildung. Die Schülerinnen und Schüler werden dadurch unterstützt, den Anforderungen des Bildung- und Schulsystems gerecht zu werden und somit ihren schulischen Erfolg zu sichern. Die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung ist freiwillig. Das flexible Nachmittagsbetreuungsangebot wird in Zusammenarbeit mit der betreffenden Schule koordiniert und umgesetzt und findet während der Schulzeit statt.

Aufgaben:

Individuelle Unterstützung bei schulischen Anforderungen:

  • Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben
  • Verbesserung und Stärkung von schulischen Kompetenzen
  • Ansprechpartner für Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte

Persönliche Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler:

  • Stärkung interkultureller Kompetenzen
  • Vermittlung von weiteren Unterstützungsangeboten

Förderung der sozialen Integration durch:

  • gemeinsame Freizeitgestaltung
  • Schaffung von interkulturellen und inklusiven Begegnungsmöglichkeiten

Kooperationsschulen:

boris logo

Back to top